english

Show Produktionen - pure entertainment on ice:

Eisshow Produktionen

2007 Starnacht im Montafon - ORF Schruns

2006 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2006 Dancing on Ice - RTL - live

2006 Joy & Happiness - Europa-Park Rust

2006 Surprise - IBO Messe Friedrichshafen

2006 Starnacht im Montafon - ORF Schruns

2005 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2005 Surprise - Europa-Park Rust

2004 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2004 HDN - Dinner Show - Oberstdorf

2004 Surprise - Europa-Park Rust

2004 Der kleine Tag - Hamburg

2003 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2003 Surprise - Europa-Park Rust

2003 Kraft Foods - Dinner Show Oberstdorf

2003 Europapark on Tour Deutschlandtour

2002 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2002 New Dimension - Europa-Park Rust

Eisshow Produktionen >

Eisshow: Joy & Happiness

heißt die neue Eis-Show. Eine gelungene Mischung aus glamourösen Kostümen, spritziger Comedy, artistischen Höchstleistungen, einem mitreißenden Musikmix sowie professionellem Eiskunstlauf.
Alles weitere erfahren Sie weiter unten.




Alles über die Show

Wo: Eisstadion Europapark Rust bei Freiburg
Auftraggeber: Europapark Freizeit- und Familienpark Mack KG
Wann: 8. April - 5. November 2006
Anzahl Shows: 700
Show-Dauer: 30 min
Zuschauer: ca. 650.000
Idee Story Book: Norbert Schramm
Regie und Choreographie: Norbert Schramm
Produktions Team: Europapark, Mischa;
Musikstudio: Powerstation
Costumes: Europapark
Probs, Special Effects: Europapark
Lights: Joe
Cast: Fiona Kirk, Darya Manoylo Nucci, Kostyantyn Shevchenko, Svitlana Khodakivska, Volodymyr Khodakivskyy, Olga Rodygina, Sergiy Kodyeyev, Evgeniy Pluta, Zoe Hay, Eva Chuda, Jekaterina Golovetenko, Mike Aldred, Maria Borisova, Vladislav Fomin, Dasha, Genia, Carole Azario, Christopher Thombs, Kristin Dority, Peter Turner, Adam Carswell, Oxana Anitchkena, Bruma Da Silva, Mario Fiorim, Ricardo Sacramento, Duda,


“Joy and Happiness”: Heiß auf Eis! (Eis-Stadion)

Der Name ist Programm: „Joy and Happiness“, das ist Eis-Entertainment voller Dramatik, Emotionen, fantastischem Eiskunstlauf, erfrischender Comedy, spektakulärer Akrobatik, mitreißender Musik und mit einer ausgefeilten Licht-Show. Kein geringerer als Norbert Schramm, mehrmaliger Europameister und Vize-Weltmeister, hat das neue Spektakel exklusiv für den Europa-Park choreographiert, das pure Lebensfreude vermittelt und sie im Nu auf die Zuschauer projiziert.
Das internationale Team, bestehend aus 15 Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufern aus sieben Nationen (USA, Großbritannien, Frankreich, Australien, Tschechische Republik, Ukraine, Russland), präsentiert sportliche Höchstleistungen auf gleißendem Eis. In aufwändig gestalteten Szenen, getragen von packender Musik, deren Bandbreite von Meatloafs “I do anything“ über aufwühlende Rhythmen von „Radioactivity“ bis hin zum Partykracher „Carneval de Paris “ von Dario G reicht, zeigen die mit internationalen Preisen ausgezeichneten Profis auf Kufen höchst anspruchsvolle Darbietungen – Pirouetten, weite Sprünge, glänzende Loops, schwierigste Hebefiguren und rasante Drehsprünge inbegriffen. In schneller Schnittfolge verzaubern Solisten, Paarläufer und das Corps de Ballett die Zuschauer mit faszinierenden Bildern auf dem glitzernden Parkett. Sie entfalten dabei eine grenzenlose Dynamik, der sich niemand entziehen kann und sorgen für befreites Lachen mit spritziger Comedy bei einer abenteuerlichen Dschungel-Safari. Einen weiteren Höhepunkt stellt die Symbiose aus Akrobatik und Eiskunstlauf dar: anmutige Hula Hoop-Artistik auf gleißendem Eis und am seidenen Vertikaltuch hoch über den Köpfen der Zuschauer. „Joy and Happiness“: Kaum zu beschreiben, nur uneingeschränkt zu bewundern!
(Dauer: 30 Minuten)

Quelle: Europapark Presseportal 06.04.2006