english

Show Produktionen - pure entertainment on ice:

Eisshow Produktionen

2007 Starnacht im Montafon - ORF Schruns

2006 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2006 Dancing on Ice - RTL - live

2006 Joy & Happiness - Europa-Park Rust

2006 Surprise - IBO Messe Friedrichshafen

2006 Starnacht im Montafon - ORF Schruns

2005 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2005 Surprise - Europa-Park Rust

2004 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2004 HDN - Dinner Show - Oberstdorf

2004 Surprise - Europa-Park Rust

2004 Der kleine Tag - Hamburg

2003 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2003 Surprise - Europa-Park Rust

2003 Kraft Foods - Dinner Show Oberstdorf

2003 Europapark on Tour Deutschlandtour

2002 Wonderland on Ice- Europa-Park Rust

2002 New Dimension - Europa-Park Rust

Eisshow Produktionen >

Eisshow: Wonderland on Ice 2006

Denise Biellmann, die Europa- und zudem 12-fache Weltmeisterin im Eiskunstlaufen wird sich täglich im Rahmen der Eisshow präsentieren. Sie ist eine der besten Profi-Eiskunstläuferinnen der Welt, die erst kürzlich im TV bei der ProSieben-Show "Stars auf Eis" von und mit Katarina Witt im Europa-Park zu bewundern war.
Alles weitere erfahren Sie weiter unten.




Alles über die Show

Wo: Eisstadion Europapark Rust bei Freiburg
Auftraggeber: Europapark Freizeit- und Familienpark Mack KG
Wann: 02.12.2006 - 07.01.2007
Anzahl Shows: 100
Show-Dauer: 45 min
Zuschauer: ca. 120.000
Stargast: Denise Biellmann
Idee Story Book: Norbert Schramm
Regie und Choreographie: Norbert Schramm
Produktions Team: Europapark, Mischa;
Musikstudio: Powerstation;
Costumes: Europapark;
Probs, Curtains & Special Effects: Gerriets GmbH
Cast: Fiona Kirk, Kostyantyn Shevchenko, Svitlana Khodakivska, Volodymyr Khodakivskyy, Olga Rodygina, Sergiy Kodyeyev, Evgeniy Pluta, Zoe Hay, Eva Chuda, Jekaterina Golovetenko, Mike Aldred, Maria Borisova, Vladislav Fomin, Dasha, Genia, Ricardo Sacramento,


Denise Biellmann - Eis-Entertainment der Spitzenklasse

Als eine der besten Profi-Eiskunstläuferinnen der Welt können die Besucher die Schweizer Pirouettenkönigin Denise Biellmann, Europa- und 11-fache Weltmeisterin, ab dem 31. Dezember 2006 bis zum 07. Januar 2007 täglich im Rahmen der Europa-Park Eisshow „Wonderland On Ice“ bewundern.

Die Europa- und 11-fache Weltmeisterin Denise Biellmann wird vom 31. Dezember 2006 bis 07. Januar 2007 täglich im Rahmen der Europa-Park Eisshow „Wonderland On Ice“ zu bewundern sein. Sie zählt nach wie vor zu den besten Profi-Läuferinnen der Welt, denn schon im zarten Alter von 13 Jahren beherrschte sie alle fünf Dreifachsprünge. Sie war die erste Frau, die einen dreifachen Lutz springen konnte und wurde durch die nach ihr benannte Biellmann-Pirouette auf der ganzen Welt berühmt.
Die technischen und choreographisch anspruchsvollen Darbietungen von Denise Biellmann kombiniert mit der Eisshow „Wonderland On Ice“ werden höchsten Ansprüchen im Eis-Entertainment gerecht und übertreffen die Erwartungen dank Weltklasseniveau. Unterhaltung voller Dramatik, Emotionen, fantastischem Eiskunstlauf, erfrischender Comedy und spektakulärer Akrobatik, mitreißender Musik und mit einer ausgefeilten Licht-Show. Das internationale Team, bestehend aus 15 Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufern aus acht Nationen, präsentiert sportliche Höchstleistungen auf gleißendem Eis. In aufwendig gestalteten winterlichen Szenen, getragen von packender Musik, zeigen die mit internationalen Preisen ausgezeichneten Profis auf Kufen volle 40 Minuten höchst anspruchsvolle Darbietungen – Pirouetten, weite Sprünge, glänzende Loops und rasante Drehsprünge inbegriffen. „Wonderland on Ice“: Kaum zu beschreiben, nur uneingeschränkt zu bewundern!
Genaue Angaben zu den Showzeiten werden vor Ort bekannt gegeben.

Quelle: Europapark Presseportal 20.12.2006


“Wonderland on Ice”: Heiß auf Eis! (Eis-Stadion)

Der Name ist Programm: „Wonderland on Ice“, das ist Eis-Entertainment voller Dramatik, Emotionen, fantastischem Eiskunstlauf, erfrischender Comedy, spektakulärer Akrobatik, mitreißender Musik und mit einer ausgefeilten Licht-Show. Kein geringerer als Norbert Schramm, mehrmaliger Europameister und Vize-Weltmeister, hat das neue Spektakel exklusiv für die „Zauberhaften Winterwochen“ im Europa-Park choreographiert.
Das internationale Team, bestehend aus 15 Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufern aus acht Nationen (Südafrika, Großbritannien, Ukraine, Estland, Tschechische Republik, Ukraine, Russland), präsentiert sportliche Höchstleistungen auf gleißendem Eis. In aufwändig gestalteten winterlichen Szenen, getragen von packender Musik, deren Bandbreite von Meatloafs “I do anything“ über feurige Rhythmen von „Eso Beso“ bis hin zum Musical-Hit „The lion sleeps tonight“ reicht, zeigen die mit internationalen Preisen ausgezeichneten Profis auf Kufen höchst anspruchsvolle Darbietungen – Pirouetten, weite Sprünge, glänzende Loops, schwierigste Hebefiguren und rasante Drehsprünge inbegriffen. In schneller Schrittfolge verzaubern Solisten, Paarläufer und das Corps de Ballett zu „Jingle Bells“ und „Rudolph the red nosed reindeer“ die Zuschauer mit faszinierenden Bildern auf dem glitzernden Parkett. Sie entfalten dabei eine grenzenlose Dynamik, der sich niemand entziehen kann und sorgen für befreites Lachen mit spritziger Comedy bei einer abenteuerlichen Dschungel-Safari. „Wonderland on Ice“: Kaum zu beschreiben, nur uneingeschränkt zu bewundern!
(Dauer: 30 Minuten)

Quelle: Europapark Presseportal 27.11.2006